Wassertest, der Wissen schafft Bormia Studien

Der Wassertest, der Wissen schafft …

Eine Kundin hatte meinen Wasservortrag „Wasser… ein unspezifisches Heilmittel“ gehört, die BORMIA.de-Seite studiert und dann das System gekauft. Als wir den ‚vorher & nachher’ Vergleich mit dem Wasser machten, sagte sie spontan: „Der Wassertest ist absolut überzeugend und einfacher als alle theoretischen Aussagen“! Können Sie das bestätigen?

Viele haben gefragt: „Ja was macht das BORMIA-Gerät denn?“ Hierzu gibt es eine einfache Antwort, der Ihnen ein Wissen schafft, dass Sie durch Lesen allein nicht bekommen können:

Nehmen Sie bitte 2 gleiche Gläser aus dem Küchenschrank und befüllen Sie diese einerseits mit einem BORMIA-Wasser und andererseits mit unbehandeltem Leitungswasser. Achten Sie bitte darauf, dass das Wasser gleich kalt* ist, denn sonst ist der Wissen schaffende Versuch nicht wirklich wissenschaftlich im Sinne der reproduzierbaren bzw. vergleichbaren Wissenschaft! Sie müssen hier ganz genau sein. Achten Sie bitte auch darauf, daß Sie vor dem Versuch nichts gegessen haben, denn das hat immer eine Auswirkung auf Ihre Mundflora und damit auf Ihre Wahrnehmungsrezeptoren im Mund.

Suchen Sie nicht nach Geschmack, sondern nach Frische, Lebendigkeit, Dynamik, Harmonie, Weichheit … etc., die in den Körper übergeht. Kauen Sie das Wasser, wie ein Weinkenner, schlürfen Sie es, wie der Tee- und Kaffeekenner, lassen Sie es im Mund hin und herrollen. Auch die Farbe und der Glanz des Wassers ändern sich … prüfen Sie mehrfach einmal das eine, einmal das andere, abwechselnd. Wenn Sie ganz genau sein wollen, nehmen Sie eine Flasche Quellwasser (z. B. St. Leonards ohne Kohlensäure) als Vergleich dazu, dann ist der Test für Sie sehr genau und eindeutig. Dann kennen Sie den Moment,  weiches und lebendig-dynamisches d. h. kolloidales Wasser zu schmecken!

Das ist einfache und -trotzdem- wirkliche Wissenschaft!

Machen Sie diesen Test gemeinsam mit Freunden, Verwandten, Arbeitskollegen, Skat- oder Romméfreunden, mit Mama, Papa, Oma, Opa …. das macht richtig Spass!

*Lassen Sie den Wasserhahn ca. 1 Min. laufen oder stellen Sie die Vergleichsflaschen über Nacht in den Kühlschrank oder auf den Küchentisch … dann dürften sie gleich temperiert sein.