Arthur

Ungewöhnliche Form einer Schneeflocke

„Die beste aller Änderungen ist, dass sich meine geistige Leistungsfähigkeit gebessert hat und ich nunmehr länger und konzentrierter arbeiten kann.“

Seit nunmehr 3 Monaten nutze ich den Bormia. In diesem Zeitraum sind mir einige Veränderungen, im Zusammenhang mit der Nutzung des Wasser aufgefallen. Die beste aller Änderungen ist, dass sich meine geistige Leistungsfähigkeit gebessert hat und ich nunmehr länger und konzentrierter arbeiten kann. Zudem ist meine ehemals latente Müdigkeit, die mich lange Zeit geplagt hat, hinfort. Eine weitere Entdeckung war eine Verbesserung im Keimverhalten jeglicher Samen, die ich zum eigenen Verzehr nutze. Es ist mir nämlich aufgefallen, dass die feuchten Samen kein Fäulnis Geruch mehr entwickeln und deutlich schneller wachsen. Am schönsten aber ist das angenehme Gefühl beim Trinken des Wassers. Es überkommt einen einfach die Lust dieses Wasser zu trinken und mit dieser Meinung bin ich nicht allein, denn sogar meine WG-Mitbewohner haben selbiges gesagt, obwohl sie gegen solchen „Hokuspokus“ absolut resistent sind. Glücklicherweise habe ich die Vergleichsmöglichkeiten mit Osmosewasser, welches ich in meinem Elternhaus trinke – es befinden sich einfach Welten zwischen diesen Wassern.

Auf einer langen Suche nach gutem Wasser bin ich für mich endlich am Ziel angekommen. Dafür möchte ich dir ganz herzlich Danken!