Bionik: Optimale Wirkung durch optimale Form!

Optimale Form bringt optimale Funktion: Bionik-Bormia für natürliche Wasserbelebung

Bormia – Wie geht das? Wasserbelebung durch Bionik!

Schauen Sie sich den kurzen Film an, der das Bormia-Prinzip und unsere Produkte anschaulich darstellt...

Bionik (Bormia) vs. Ingenieurtechnik

Elemente natürlicher Wasserbehandlung

  • mäandernde, rechts & linksdrehende Verwirbelung
  • ordnende, zentripetal einrollende Wasserbewegung
  • naturrhythmische Druck- und Vakuummomente, Beschleunigung & Umstülpung im Nullpunkt
  • hoher Dynamikeintrag
  • natürliche Information durch Steine
  • Logarhythmische Mathematik (Goldener Schnitt)

Wirkung

  • Flächenbildung (gesteigerte Info’aufnahme -> Homöopathie)
  • erhöhte Lösungsfähigkeit von Stoffen
  • weiches Wasser (egal wieviel Mineralien)
  • höchste Bioverfügbakeit
  • Keimresistenz durch hohe Schwingung
  • Naturwirbel wirken natürlich-rhythmisierend (vgl. Atem & Herzrhythmus) und erzeugen hohe Stabilität
  • Bildung hexagonaler Strukturen (Wasser = flüssiger Kristall)
  • Kolloidbildung*
  • natürliche Ionisation
  • Reinigung & Löschung alter Informationscluster
  • dynamische Harmonie bzw. natürliche Nullpunktkräfte bewirken ein hohes energetisches Potential
  • organisches Wasser

BIONIK, denn *echtes Quellwasser ist immer kolloidal

Elemente techn. Wasserbehandlung

  • technischer Magnetismus
  • hoher Druck (>2,5bar)
  • verschiedene Frequenzmanipulationen ohne harmonikale Grundlage (Monofrequenzen etc.)
  • UV-Behandlung, Ozon etc., d.h. Abtötung auch des wichtigen, natürlichen Mikrobioms durch techn. Entkeimung
  • Umkehrosmose
  • Salzanlagen zur Entkalkung des Wassers
  • Arithmetik als a’rhythmische, mathematische Grundlage
  • div. Kombinationen der genannten Methoden und weitere

Wirkung

  • techn. Manipulationen wirken nicht organismuskonform: geringe Bioverfügbarkeit, latente Deydration, geringe Ver- und Entsorgungsleistung des Stoffwechsels etc.
  • Dominanz künstlicher Informationen
  • keine klärende Informationslöschung
  • keine Flächenentstehung (keine Informationstiefe)
  • keine natürlich hexagonale Strukturierung
  • keine naturkonforme Energieübertragung auf den Körper
  • disharmonisch, da keine klare Rechts- & Linksverwirbelung
  • kein natürlicher, pulsierender Rhythmus
  • kein organisches Wasser

Der Mensch kommt aus dem Wasser und ist ein organisches System…, er ist keine „technische Verwertungsanstalt“ !

Die Gegenüberstellung gibt es HIER als PDF zum Download!

Nadeen Althoff
Leben kommt vom Lebendigen.... das ist mein Leitspruch ! Ich bin Gründer der Firma Bormia Natur Pur, Finder des Bormia-Prinzips und Entwickler des Bormia BIO Quellwassergenerators. Aus 32 Jahren Forschung zum Thema Lebendiges Trinkwasser, weiß ich: BIONIK ist die Technik der Zukunft, denn die Natur ist durch nichts zu verbessern.